11-12 March 2019
TU Graz (Campus Alte Technik)
MET timezone

Das Netzwerk Gesundheitsfördernde Hochschulen Österreich lädt seine Mitglieder sehr herzlich zum Netzwerktreffen an die Technische Universität Graz

Das Treffen hat folgende Arbeits- und Diskussionsschwerpunkte:

  • BEM bzw. Wiedereingliederungsteilzeit und Studentische Gesundheitsförderung.

​Das Netzwerktreffen an der Technischen Universität Graz wird genutzt, um ein neues Format einzuführen, ‚Im Gespräch mit der Hochschulleitung‘: Mitglieder des Rektorats bzw. der Hochschulleitung diskutieren mit den Delegierten der Mitgliedshochschulen zu aktuellen Themen im Gesundheitsmanagement. Diesmal zum Thema ‚Studentische Gesundheitsförderung' - Diskussion zu den Fragen, die sich in diesem Zusammenhang stellen, aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. 

  • Sind Hochschulen für die Gesundheit ihrer Studierenden verantwortlich?
  • Wie kann dem ‚Schreckgespenst‘ Studentische Gesundheitsförderung begegnet werden, ist es überhaupt umsetzbar, wenn ja wie?
  • Welche Chancen können gesehen werden, welche Bedenken gibt es?

***                                                                                                                                      ***
Das Netzwerk Gesundheitsfördernde Hochschulen Österreich trifft sich regelmäßig zu Arbeitstreffen. Gemeinsame konzeptionelle Arbeit, kollegialer Erfahrungsaustausch zur Entwicklung von neuen Ideen und Strategien zur Umsetzung von nachhaltig wirksamem Gesundheitsmanagement stehen dabei im Vordergrund.

Starts 11 Mar 2019 12:45
Ends 12 Mar 2019 13:30
MET
TU Graz (Campus Alte Technik)
HS V (1. OG)
Rechbauerstraße 12, 8010 Graz